Unsere Mitglieder

In der Grossen Geistinger KG von 1897 e.V. unterscheiden wir zwischen „Aktiven“ und „Inaktiven“ Mitgliedern.
Aktives Mitglied kann eigentlich jeder werden, der sich gerne im Karneval engagieren möchte und sich an einem Vereinsleben beteiligen möchte. Da wir eine „Männergesellschaft“ sind, müssen wir die karnevals- und vereinsinteressierten Damen leider an die Damengesellschaften im Ort verweisen.
Das wir eine reine „Männergesellschaft“ sind, heißt natürlich noch lange nicht, dass unsere Partnerinnen keine Rolle in der Gesellschaft spielen! Eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall, denn ohne ihre Unterstützung könnten viele Aktivitäten und Veranstaltungen überhaupt nicht stattfinden. Da uns unsere Damen immer nach Kräften unterstützen, möchten wir uns hier für ihr Engagement einmal recht herzlich bedanken!

Unsere aktiven Mitglieder - deren Zahl begrenzt ist - bilden den Elferrat und kümmern sich um die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen und sonstiger Events, wobei wir immer wieder von inaktiven Mitgliedern unterstützt werden. Eine Tatsache die uns immer sehr freut und beweist, dass die Inaktiven noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehören! Hier muss man wissen, dass man erst inaktives Mitglied werden kann, wenn man 20 Jahre (!) aktiv am Vereinsleben teilgenommen hat. Man muss sich dieses Privileg also „erarbeiten“. Aus diesem Grunde sind unsere Senioren mit ihrer Erfahrung immer gern gesehene Gäste.

Jeder der in unsere Gesellschaft eintreten möchte, muss zuerst einmal ein Jahr als sog. „Anwärter“ durchleben. In diesem Probejahr können beide Seiten – Anwärter und Gesellschaft - feststellen, ob man zueinander passt. „Anwärter“ haben die gleichen Rechte und Pflichten wie ein Mitglied, besitzen allerdings noch kein Abstimmungsrecht.
Nach dem einem Anwärterjahr entscheiden die Elferratsmitglieder per Abstimmung, ob er endgültig aufgenommen wird. 

WetterOnline
Das Wetter für
Hennef
mehr auf wetteronline.de

Besucherzähler ab 18.11.2013

Die ist der Weg zu unseren neuen APP. Einfach QR-Code scannen und los geht es.