Lieber Freunde des Rheinischen Brauchtums,

liebe Freunde der KG Grosse Geistinger,

wie immer ist nach Karneval vor Karneval und so freuen wir uns nach einer aufregend schönen Session 2019/2020, mit unserem sympathischen Prinzenpaar Bernd II. (Bernd Dornbusch) und Susanne I. (Susanne Dittrich), nun auf das, was ab dem 11. im 11. auf uns zukommt!

Allerdings dämpfen die jüngsten Ereignisse um die Coronavirus-Krankheit-2019 unsere Freude doch etwas, wissen wir doch nicht, wie uns diese Pandemie in der Pflege und Ausführung unseres Rheinischen Brauchtums beeinflusst.

Auf die Frage „Findet Karneval 2020/2021 überhaupt statt?“ hat unser Dachverband, der BDK (Bund Deutscher Karneval), trefflich in einer Pressemitteilung geantwortet:

„… Die Session / Kampagne 2020/2021 findet genauso statt wie Weihnachten, Aschermittwoch und Ostern. Die Frage jedoch, wie sie stattfindet, kann jetzt noch nicht seriös beantwortet werden, denn der Verlauf der Pandemie ist uns so unbekannt wie den Wissenschaftlern und der Spitzenpolitik. Im Übrigen entscheidet nicht der BDK über die Art von Veranstaltungen, sondern die Behörden und im Zweifelfall die Gerichte. Das Präsidium hält sich an sein Prinzip, Spekulationen nicht zum Gegenstand von offiziellen Erklärungen zu machen. (…)“

Genauso ist es und ein bisschen klammern wir uns am Ende doch an eines unserer kölschen Grundgesetze:

Et hätt noch immer joot jejangen!

In diesem Sinne liebe Karnevalsfreunde,

maat et joot und hoffentlich bes bald!!

Eure

Grosse Geistinger KG von 1897 e.V.

Die ist der Weg zu unseren neuen APP. Einfach QR-Code scannen und los geht es.